Laut NYDIG-Chef werden große Unternehmen nächste Woche die Meilensteine ​​von Bitcoin bekannt geben

„Ich weiß, ab nächster Woche werden Sie einen absoluten Drumbeat von hübschen bahnbrechenden Meilensteinen einiger dieser Firmen sehen.“ – Mitbegründer von Stone Ridge

Wir stehen kurz vor der Masseneinführung von Bitcoin, sagt der CEO der Bitcoin-Investmentfirma NYDIG Robby Gutmann

Gutmann, ebenfalls Mitbegründer des 10-Milliarden-Dollar-Vermögensverwalters Stone Ridge, sagte am 15. März gegenüber dem Podcast „On the Brink“, dass wir mit Ankündigungen einiger strategischer Partner des Unternehmens rechnen können, die die traditionelle Finanzlandschaft drastisch verändern werden.

„Ich weiß, ab nächster Woche werden Sie einen absoluten Drumbeat von hübschen bahnbrechenden Meilensteinen einiger dieser Firmen sehen.“

Am 8. März schloss NYDIG eine Wachstumskapitalrunde in Höhe von 200 Millionen US-Dollar ab, die von mehreren großen Finanzunternehmen angeführt wurde, darunter Morgan Stanley, New York Life, MassMutual, Soros Fund Management und FS Investments. Weitere NYDIG-Partner sind die Fintech-Firmen Kasasa, Nymbys und Moven.

Gutmann sagte nicht, welche Partner Ankündigungen machen werden, deutete jedoch an, dass die Nachrichten einen besseren Zugang zu Bitcoin für die breite Öffentlichkeit sowie für andere Produkte und Dienstleistungen beinhalten könnten.

Interessanterweise heißt eines der Produkte, die NYDIG Partnerfirmen anbietet, „Corporate Treasury“ und umfasst eine Reihe von Treasury-Lösungen, die speziell dafür entwickelt wurden, dass Unternehmen Bitcoin halten können

„[Die Ankündigungen] werden zunehmend neue Punkte bei der Einführung von Bitcoin, der Verfügbarkeit von Bitcoin, den Bitcoin-Produkten und -Dienstleistungen innerhalb der bestehenden traditionellen Finanzlandschaft markieren.“

Im vergangenen Monat reichte NYDIG bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission Unterlagen ein , um einen neuen börsengehandelten Bitcoin -Fonds ( BTC ) aufzulegen.

Derzeit kontrolliert das Unternehmen digitale Vermögenswerte in Höhe von mehr als 3 Milliarden US-Dollar.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Furcht vor steigenden Zinsen lässt Bitcoin und europäische Märkte abstürzen

Die Aktienmärkte nahmen über Nacht ein Bad, da die US-Notenbank sich weigerte, die Ausgaben angesichts steigender Zinsen und Renditen zu erhöhen.

  • Die Angst an den Märkten vor steigenden Zinsen überträgt sich nun auch auf Kryptowährungen.
  • Wachstumsaktien werden zurückgelassen, da die Anleger auf der Suche nach zuverlässigeren Wetten gehen.
  • Krypto-Volumen ist nach unten, wie die Anleger die Geldbörsen für erwartete Marktturbulenzen straffen.

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung sank um 4%

Die Märkte setzten heute die FUD fort, da die Investoren nun Anzeichen dafür sehen, dass sich das Wackeln der letzten Woche um die US-Schatzanleihenrenditen nun in die Befürchtung ausbreitet, dass die Zinsen die Kreditaufnahme verteuern werden.

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung nahm über Nacht ein Bad und sank um 4% auf $1,49 Billionen. Interessanterweise ist der Wert von Krypto-Assets gegenüber dem Wert von Gold in den letzten Tagen auf 20,17% gesunken – von 21,9%.

Die big caps nahm die Hauptlast des Einbruchs, mit Bitcoin nach unten 4,2% und Ethereum nach unten 5,5%. Für BTC, das ist ein signifikanter Rückzug zurück, die seine gesamte Marktkapitalisierung zurück in die $800 Milliarden Bereich zum ersten Mal in einer Woche bringt.

Bei den Mid Caps (Projekte, die zwischen $10-$40 Mrd. bewertet sind) war es eine ähnliche Geschichte: Cardano minus 3,9%, Litecoin und Binance Coin beide minus 7% und Polkadot und Chainlink, die jeweils 9% einbüßen.

Was ist die Ursache für den Rückzug? Nun, es gibt immer Theorien – eine, die wir in einem kommenden Long-Read erforschen werden, ist das zyklische Preismuster von Bitcoin, insbesondere wie es mit dem mittlerweile berüchtigten Stock-to-Flow-Modell von Plan B zusammenfällt.

Aber in diesem Fall sind Kryptowährungen von breiteren Markttrends eingeholt worden.

Zinssätze und Renditeentwicklung drücken auf Vermögenswerte

Gestern hat die US-Notenbank – wohl das Rückgrat der globalen Finanzmärkte – entschieden, dass sie ihre derzeitige Geldpolitik nicht ändern wird, um steigende Renditen und Zinssätze auszugleichen.

„Heute sind wir noch weit von unseren Zielen der maximalen Beschäftigung und einer Inflation von durchschnittlich 2% entfernt“, sagte Powell und deutete an, dass die Fed nicht versuchen würde, die Renditen zu drücken, indem sie noch mehr Staatsanleihen kauft, als sie es bereits tut.

Vielmehr strebt die Fed einen Anstieg der Inflation auf einen Richtwert von 2 % an, um die Wirtschaft zu stimulieren. Nebenbei bemerkt: Inflation ist in diesem Fall die langsame Zunahme der Geldmenge im System, gepaart mit einer sanften Abnahme des Wertes dieses Geldes.

Die Fed will eine sanfte Inflation, weil sie Anreize für die Kreditaufnahme und -vergabe schafft, da die Kreditnehmer eine leicht abgewertete Schuld zurückzahlen, aber den Kreditgebern mehr Dollar zum Ausgeben geben. Sie trägt auch dazu bei, die Last der ausufernden amerikanischen Staatsverschuldung abzufedern, da sie den realen Wert dieser Schulden im Laufe der Zeit verringert.

„Das Beharren der Federal Reserve, dass sie glaubt, dass diese Inflationsbewegungen vorübergehend sind, reichte nicht aus, um einen weiteren Anstieg der Anleiherenditen aufzuhalten, da die Investoren befürchteten, dass es keine Pläne gibt, das längere Ende der Zinskurve zu kontrollieren“, sagte Richard Hunter, Leiter der Märkte bei Interactive Investor gegenüber Yahoo! Finance.

„Gleichzeitig schwappte die wahrgenommene Bedrohung durch höhere Zinsen, die früher als erwartet eintreffen, auf die Aktien über, die von der daraus resultierenden Verlangsamung der Gewinne am deutlichsten betroffen sein könnten.“

In Europa fiel der FTSE 100 heute Morgen nach der Eröffnung um 0,79%, der CAC sank um 0,94% und der DAX war 1,02% niedriger aufgrund der Nachrichten.

Nachdem die Märkte über Nacht geschlossen hatten, fielen die S&P 500-Futures um 0,35%, die Dow-Futures gaben um 0,35% nach und die Nasdaq-Futures lagen 0,53% niedriger.

Was an den Märkten gerade passiert, ist, dass Wachstumsaktien, zu denen Kryptowährungen gezählt werden, eine Tracht Prügel beziehen, da Investoren ihr Geld aus diesen Assets in Value-Aktien umschichten – Unternehmen mit künstlich niedrigen Bewertungen dank COVID.

Allgemeiner gesagt gibt es einen Rückgang der Menge an neuem Geld, das in diese Märkte kommt, aufgrund der Angst vor Zinsen und Anleiherenditen. Das globale Krypto-Volumen ging um 4% zurück, da die Anleger in einem voraussichtlich turbulenten Frühjahr für die Märkte die Geldbörsen enger schnüren wollen.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Rekordvolum og „ sinnssyk “ trafikk bryter de beste kryptovalutautvekslingene

Børs fortsetter å takle problemer med skalering og tilkobling ettersom volumet treffer nye ATH hver dag sammen med prisen på digitale eiendeler.

På torsdag overgikk Bitcoin $ 40.000 og ga deretter en kjøpsdypmulighet med fallet til $ 36550, men folk kunne ikke dra nytte av det fordi de ikke kunne få tilgang til plattformene. I dag toppet BTC $ 41.960.

Både onsdag og torsdag opplevde Coinbase tilkoblingsproblemer

“Vi er klar over og undersøker tilkoblingsproblemer på Coinbase og Bitcoin Profit i både nett- og mobilapper. Vi jobber raskt for å gjenopprette tjenesten tilbake til normal, ”bemerket den San Francisco-baserte børsen, som sendte en børsnotering til SEC i forrige måned med en hestehaleverdi på 28 milliarder dollar.

Dette er ikke engang første gang kryptosamfunnet lenge har klaget, til og med 2017 bull run, om dette uten løsning i det hele tatt.

En annen populær kryptovalutautveksling , Binance , kjemper med lignende skaleringsproblemer. Administrerende direktør Changpeng Zhao lovet å legge til mer serverkapasitet i løpet av desemberbruddet.

Disse forstyrrelsene ved kryptobørsene skyldes raske prisøkninger som gir mer og mer trafikk til dem. Da BTC brøt $ 10 000 milepælen i juni, opplevde Coinbase en femdobling av trafikken i løpet av fire minutter.

Coinbase-trafikken har økt fra 23,73 millioner i oktober til 47,97 millioner i desember, ifølge tilsvarende nett. I løpet av samme tid økte Binances trafikk fra 32,5 millioner til 56,27 millioner.

Volumet på tvers av børser har også nådd nye rekorder

“Binance opplever ATH-volumer. Brukere kan oppleve noen forsinkelser på grunn av ekstrem volatilitet i markedet, ” twitret børsen fredag.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Niesławny Aleksander Vinnik Skazany na 5 lat więzienia za pranie bitcoinów

Alexander Vinnik, domniemany właściciel i operator nieczynnej giełdy kryptograficznej BTC-e, został skazany na pięć lat więzienia za pranie brudnych pieniędzy z udziałem Bitcoin. Zapłaci również 100.000 euro (około 121.000 dolarów) w karach w sytuacji domniemanych oszustw krypto walutowych.

Według przedstawicieli prawnych skazanego, sąd w Paryżu uniewinnił Vinnika od zarzutów o wymuszenia i organizację przestępczym przedsięwzięciem.

Vinnik zaprzecza wszelkim wykroczeniom, a jego prawnicy sprawdzają, czy należy się odwołać. Jest oskarżony o to, że stoi za programem o wartości 135 milionów euro (160 milionów dolarów), który wykorzystywał okup i Bitcoin.

Został aresztowany podczas wakacji w Grecji, ponieważ jest poszukiwanym człowiekiem w Stanach Zjednoczonych, Francji i Rosji. Jednak po trzech latach spędzonych w Grecji, na początku tego roku został poddany ekstradycji do Francji. Po wyroku we Francji zostanie przeniesiony do Stanów Zjednoczonych przed Rosją.

Vinnik zażądał ekstradycji do Rosji, gdzie jest poszukiwany za mniejsze opłaty w wysokości 11.000 dolarów, ale wniosek ten został odrzucony.

Francuscy prokuratorzy twierdzą, że Vinnik był jednym z twórców okupu o nazwie „Locky“, który został dostarczony pocztą elektroniczną do ofiar. W przypadku pobrania, dane odbiorcy zostaną zaszyfrowane, a oni zostaną poproszeni o zapłacenie okupu w BTC, aby go odblokować.

Zbiór takich napadów na francuskie firmy i przedsiębiorstwa w latach 2016 i 2018 doprowadził do tego, że 20 ofiar zapłaciło żądany okup w BTC-e, jednej z największych giełd Bitcoinów w latach 2011-2017.

Jego główną linią obrony na procesie był fakt, że był on tylko operatorem technicznym wykonującym polecenia dyrektorów BTC-e. Sąd skazał Vinnika za pranie brudnych pieniędzy, ponieważ nie znaleźli oni wystarczających dowodów, aby skazać go za wymuszenie.

Ariane Zimra, jeden z jego prawników, wspomniał, że jego skazanie nie miało sensu. Twierdziła, że kryptofaktura nie jest nawet „legalnie“ uważana za pieniądze.

Jego prawnicy twierdzą, że Vinnik był ścigany, ponieważ jest geniuszem z łańcuchem blokowym i jest postrzegany jako zagrożenie dla globalnego systemu finansowego.

Główny zarzut przeciwko Vinnikowi został wniesiony w 2017 roku przez prokuratorów okręgowych San Francisco, którzy stwierdzili, że prowadził on BTC-e jako nieuregulowaną giełdę, która rzekomo pomagała przestępcom w praniu miliardów przez bitcoin.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

New crypto fund wants to catapult the blockchain scene in Germany forward

It is no secret that the venture capital scene and the financing volumes of start-ups in Europe are comparatively small compared to the USA. This gap is particularly evident in the crypto-economy. There are no larger venture capital firms (VC) in Germany that have focused on blockchain start-ups. The crypto VC Greenfield One from Berlin now wants to change this and has announced the launch of a second crypto fund.

If you consider that there are more blockchain start-ups in Berlin than anywhere else in Europe, it looks rather poor when it comes to VC financing. Although here and there a crypto-start-up takes place, the capital received from a VC – this would, for example Bitcoin Loophole to mention that recently 15 million euros, among others, Earlybird received – yet most VCs with respect rather subdued block Chain .

Decentralized business models, tokens as a new medium and an ICO bubble from 2017 are still unsettling even experienced investors. But precisely because the crypto industry is only „difficult to grasp“, it promises to multiply the number of companies that VCs dream of. In any case, that was understood in the USA. For example, there is blockchain capital with the VC fundsor a16z, better known under Andreessen Horowitz, powerful VC funds that not only provide sufficient capital, but also networks for the crypto-economy.

Are European start-ups falling behind?

In the Europe-wide Blockchain Innovation Center Berlin, you can dream not only of the sums, but also of the additional help provided by the American VCs. The network in Berlin is more of an informal one, shaped by meetups and less by financially strong venture capital companies that are building blockchain ecosystems with force and determination.

This also has its appeal, but there is a risk that history will repeat itself, i.e. it is the American blockchain start-ups that set the standards, as in the platform economy through Facebook and Google. In order to counter this, the Berlin VC Greenfield One would like to make a decisive contribution to „Crypto in Europe“.

Greenfield One: Not just money, but also an ecosystem

The early stage crypto VC based in Berlin is launching its second fund with a target volume of 50 million euros in a first closing. The main focus of the second fund is on the blockchain networks and development teams of the mainly European teams. As with Web 2.0, it is about the big picture of Web 3.0.

The first Greenfield One fund was launched in early 2019. Since then, the VC fund has invested in various early-stage start-ups. These include NEAR, Celo, Spacemesh, Vega, Multis, Arweave, Dapper Labs and 1inch. The group of investors in the BaFin-regulated fund includes Bertelsmann Investments, the investment arm of the international media, service and education company, and family offices such as Lennertz & Co. from Hamburg.

VC veteran Sebastian Blum, who founded Greenfield One together with serial founder Jascha Samedi, is sure to BTC-ECHO that a VC with a focus on crypto is needed. “Investors who specialize in one segment can deliver much greater added value,” he emphasizes, pointing out that the “space” is still fairly new and that there is a corresponding lack of know-how in many places. Unfortunately, Sebastian Blum cannot yet give an answer to the question of which investments the second crypto fund is. However, he adds that the announcement should take place this month. More news from the Berlin crypto VC should follow soon.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Bitcoin prognosis: News of the corona vaccine could affect the BTC price

Global equity markets are exploding today on news that a vaccine that could put an end to the ongoing pandemic has 90% effectiveness.

This news may signal that it will only be a matter of months before things return to normal – meaning reduced government spending and economic turmoil.
This is bad for safe-haven investments, as today’s news will send the price of gold plummeting.
Bitcoin has also experienced some downward momentum, although it is largely consolidating around the price at which it was traded in recent days.
If BTC is indeed a safe haven, traded more like gold than stocks, then this news could be a severe blow to its strength and Crowd Millionaire is still traded in the mid $15,000 region after a period of weakness in recent days.

After its rejection at $16,000, bears sent the price to lows of $14,400, at which point it reversed its downward trend and recovered to the upper $15,000 region.

Since then, it has consolidated and may now be on track to increase its volatility as global markets move in response to the vaccine news.
Corona vaccine news makes stocks explode, but keeps Bitcoin on the ground

The news of Pfizer’s highly effective vaccine has set the markets in motion and boosted equities – while the trend in safe-haven investments is slowing.

While the benchmark stock indices all gained several percentage points in their pre-trading hours, the gold price collapsed – and experienced one of the last one-day sell-offs in a long time.

Bitcoin has on several occasions shown signs of correlation with both equities and gold, so it is unclear how this news could affect the price action. It has declined slightly today.

Trader: Vaccine news possibly bad for „value memory“ thesis

One trader has hedged his Bitcoin Long exposure by announcing the vaccine news – with the remark that it could prove highly negative for the safe haven thesis.

„Short hedged my BTC 1:1 due to the vaccine news. The gold has been dumped so heavily that I think it is bad for the value narratives. Not net short protected for spot exposure only“.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Crypto Lending Boom, JustLink vs. Chainlink, USD 1 Mio. DeFi-Kopfgeld + Weitere Nachrichten

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung der Kryptoasset- und Blockketten-Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

Neuigkeiten zur Krypto-Adoption

Der Full-Service-Krypto-Prime-Broker Genesis sagte, dass sein Kreditgeschäft im dritten Quartal mehr als 5,2 Milliarden USD an Neuabschlüssen erreichte, „was das bisher größte Quartal mit einem Erdrutschsieg markiert“. Die kumulativen Neuabschlüsse stiegen gegenüber dem Vorquartal um 61,5%, was das zehnte Quartal in Folge bedeutet und die Gesamtzahl der Neuabschlüsse seit Aufnahme des Kreditgeschäfts im März 2018 auf 13,6 Mrd. USD brachte.

Die südkoreanische Geschäftsbank Shinhan ist im Vorfeld eines Kooperationsabkommens mit Korbit, einer der größten Krypto-Börsen des Landes, im Rahmen von Plänen zur Einführung von Krypto-Custody-Diensten in Gesprächen. Per DDaily sollen der Austausch und die Bank mit einer namenlosen Gruppe von Partnern aus der Technologiebranche zusammenarbeiten, um eine Joint-Venture-Firma für die Krypto-Verwahrung zu gründen, wobei Korbit 30 % der Anteile an der neuen Firma halten soll, Shinhan 25 % und die restlichen 45 % auf die anderen Partner aufgeteilt werden sollen.

Nachrichten von Blockchain

Der Gründer von Tron (TRX), Justin Sun, gab bekannt, dass JustLink, „die Orakelantwort für Chainlink on Tron“, jetzt live ist. Es kann intelligente Verträge mit Daten aus der realen Welt füttern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kreditpreise, stabile Münzwechselkurse, Derivatpreise, Marktschätzungen, so die Ankündigung.

Die Pekinger Stadtbehörden haben eine neue blockkettenbetriebene Plattform zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln vorgestellt, die nach eigenen Angaben an diesem Wochenende live geschaltet werden soll. Einem Bericht von China Email zufolge hat die Marktaufsicht der Pekinger Stadtverwaltung den Bau der neuen Plattform geleitet, die sich der Blockketten- und Big-Data-Technologie bedienen wird, um die Rückverfolgbarkeit von importierten gekühlten und gefrorenen Fleisch- und Meeresfrüchteprodukten, die die chinesische Hauptstadt passieren oder dort verkauft werden, zu verbessern.

DeFi-Nachrichten

Harvest Finance, das vor kurzem das DeFi-Projekt angegriffen hat, sagte, es habe sein Kopfgeld für das Aufspüren des Angreifers und die Rückgabe der Gelder auf 1 Mio. USD erhöht. Das Team sagte, dass es während des Angriffs 33,8 Mio. USD verloren habe, was etwa 3,2% des Gesamtwertes entsprochen habe, der vor dem Angriff im Protokoll festgehalten worden sei.

Neuigkeiten zur Regulierung

Yoshitaka Kitao, der CEO des japanischen Finanzkonzerns SBI, hat behauptet, dass Japan der „aussichtsreichste Kandidat“ für den neuen Hauptsitz von Ripple sei, wenn das amerikanische Unternehmen seine Drohung, aus den USA auszusteigen, wahr macht. Ripple hat davor gewarnt, dass es aufgrund der „kläglich fehlenden“ Krypto-Regulierungspolitik seines Heimatlandes die USA verlassen könnte. Kitao sprach diese Woche in einer Videoansprache vor Pressevertretern, die auf der offiziellen YouTube-Seite von SBI ausgestrahlt wurde. Kitao ist Vorstandsmitglied von Ripple und SBI ist Mitbetreiber des gemeinsamen SBI-Ripple-Asia-Netzwerks. Er ist in allen Dingen, die mit XRP zu tun haben, optimistisch geblieben und hat sogar XRP-Münzen als Teil von Vorteilspaketen für Aktionäre und neue Kontoinhaber verteilt. Ripple hat kürzlich vorgeschlagen, dass er entweder nach Japan oder an einen anderen Standort wie Großbritannien oder Singapur umziehen könnte.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Voici pourquoi Bitcoin attend le jour du scrutin

La plupart des crypto-statisticiens pensent que Bitcoin a commencé à se dissocier de l’indice boursier américain, le S&P 500.

En fait, Willy Woo avait prédit que Bitcoin romprait les liens avec le marché traditionnel en raison d’une augmentation du nombre de nouveaux entrants. Compte tenu de l’impact de la corrélation entre les actions et le Bitcoin Trader sur le marché de la cryptographie, le découplage peut s’avérer être un bon signe.

Le dernier rapport Insights de Deribit a examiné l’impact possible de cette saison électorale sur les options Bitcoin. Une forte corrélation entre les marchés susmentionnés a souvent abouti à une période de volatilité importante, avec beaucoup de pertes subies en raison de changements de politique publique, de développements géopolitiques et même de pandémies. La saison électorale américaine de 2020 tirant à sa fin, l’impact de ses résultats sera visible sur le marché boursier, mais on ne peut pas en dire autant du crypto-marché.

En fait, la Bank of America estime que des quatre résultats potentiels des élections, une «présidence et un Sénat mixtes» seront les plus déflationnistes. Dans une telle situation, chaque parti politique ne contrôlera qu’un seul des leviers de l’élaboration des politiques. Alors que les républicains devraient stimuler l’économie, les démocrates sont plus susceptibles de soutenir les consommateurs. En termes simples, des résultats différents auront un impact différent sur le marché boursier. Mais comment le marché Bitcoin sera-t-il affecté?

La capacité de Bitcoin à sortir d’un système de dette libellé en fiat le gardera à l’écart d’une «bombe à retardement fiat». Le stimulus budgétaire COVID-19 proposé aux États-Unis à lui seul vaut environ ~ 2 T $, soit huit fois la capitalisation boursière totale de la BTC, un chiffre qui laisse entrevoir des périodes difficiles à venir.

Trading à court terme

Selon les recherches, une élection mixte entraînera probablement une impasse politique, empêchant une relance gouvernementale si nécessaire. Cela créerait des forces déflationnistes et nuirait aux actifs à risque. Le rapport a ajouté,

«Cela réduira probablement les ambitions politiques polarisées, conduisant à une moindre volatilité implicite des options.»

Qu’est-ce que ça veut dire? Eh bien, il pourrait y avoir une baisse du prix du BTC à court terme.

Pendant ce temps, un balayage net, de toute façon, pourrait pousser Bitcoin et les actifs à haut risque plus haut dans les graphiques.

Volatilité actuelle du Bitcoin

Cela étant dit, la situation actuelle du marché Bitcoin semble être assez volatile. L’actif numérique a évolué comme une vague. En fait, à l’occasion de l’anniversaire de son livre blanc, la valeur de l’actif cryptographique a réussi à atteindre 14000 dollars, avant que la bougie horaire ne se ferme à 13813 dollars. Au moment de la rédaction de cet article, BTC se négociait à 13693 $.

Une telle volatilité se poursuivra probablement jusqu’à la fin du trimestre, et les traders seront invités à suivre de près l’évolution des tendances du marché boursier et du marché BTC.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

Buying BTC, ETH, XRP and BCH is being mass-produced in Singapore by one of the largest banks

There’s a big announcement for BTC, ETH, XRP, and BCH. These come freshly baked from the blast furnaces of one of the largest private and commercial banks in Singapore.

Bank DBS announced that it plans to launch a crypto trading platform that will support all of the above cryptocurrencies

This is definitely good news for Bitcoin, Ethereum, Ripple, and Bitcoin Cash. The cryptos in question are to be paired with the Singapore dollar, US dollar, Hong Kong dollar and Japanese yen.

The bank initially published a press release about the introduction, but quickly withdrew it. Representatives now say the project will start as soon as it gets regulatory approval.

The bank also announced that it would also allow companies to issue security tokens. The DBS plans to keep the crypto assets in custody. However, it is not yet clear whether customers will be able to move their BTC, ETH, XRP and BCH to private wallets.

Three Arrows Capital Su Zhu says the move will immediately make the bank the easiest way to buy crypto in Singapore

Do you want to invest in BTC, ETH, XRP, BCH and other assets such as stocks and commodities now?
Are you looking for a trustworthy platform on which you can invest in leading cryptocurrencies such as Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), IOTA and others while diversifying your portfolio?

Then our test winner eToro is the right place to go for you. Here you can invest in various assets or actively trade them as CFDs. CFDs have the advantage of building long and short positions with leverage.

EToro offers a wide range of different investment opportunities. It doesn’t matter whether you want to invest in stocks, cryptocurrencies, commodities such as gold and silver, indices or forex. The multiple award-winning broker offers a wide range of different assets for trading and, through the integrated web trader, gives you a large selection of indicators and tools to analyze the chart individually.

The Popular Investor Program also gives you the opportunity to follow other successful traders on the platform with a click of the mouse. Let one or more traders manage your portfolio with a convincing performance.

Or do you have what it takes to become a successful trader and investor yourself?

Then simply have yourself and your portfolio copied by other users of the platform and thereby build up a second lucrative salary.

For more information about the platform and its functions, simply call up our eToro test report or register now for free and see for yourself.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin

The Ledger wallet company passes its SOC 2 Type 1 test

The process aimed to ensure that the company handles its customers‘ information properly.

Ledger, a crypto coin company that provides various hardware wallet solutions, obtained a successful System and Organisation Controls, or SOC, Type 1 test.

Friedman LLP, a New York-based accounting firm, performed the SOC 2 Type 1 test at Ledger, according to a statement provided to Cointelegraph:

„By obtaining the SOC 2 Type 1 report, we can now provide an additional layer of verified security to our clients, ensuring that the Vault solution is secure at all times and that we have the processes in place to guarantee availability.“

A crypto-currency storage solution for large players and companies, Ledger Vault operates as a custody wing under the larger company, Ledger.

The SOC 2 test analyses a company’s security through an audit, verifying the proper handling of customer information by service based entities. „As evidence of compliance with the AICPA audit procedure, the SOC 2 Type 1 report shows that a SaaS (software as a service) company has best practices in place,“ explained a post on the RSI Security blog. „It gives potential customers the assurance that a service organisation has passed that audit procedure, and that their data is safe if they work with the SOC 2 compliant company,“ the publication added.

In contrast, a SOC 2 Type 2 test raises the bar, comparing it with more detailed standards while requiring a longer period of time to obtain approval.

During the analysis of SOC 2 Type 1, Friedman investigated Ledger on several levels, including its disaster recovery strategy and security, as well as a number of other technical details. „Receiving this certificate is an achievement, as it shows that our processes and systems are streamlined, documented and generally secure,“ said Ledger’s chief technology officer, Charles Guillemet, in the statement. Next year, the company aims to achieve SOC 2 Type 2 approval, according to comments in the statement from Ledger CEO Pascal Gauthier.

The green light for the examination comes after Ledger suffered a database leak several months ago, which exposed its customer information. The popular hardware wallet company fixed the root of the problem after the damaging incident.

The Gemini crypto coin exchange announced that it had similarly passed its SOC 2 Type 2 test in January 2020.

Veröffentlicht unter Bitcoin vonadmin