Gala-Spiele erweitern den Community Footprint

Gala-Spiele erweitern den Community Footprint mit neuen Initiativen

Eine zentrale Herausforderung für die meisten Blockchain-Glücksspielfirmen ist die Tatsache, dass ihr Schwerpunkt auf Blockchain und nicht auf Glücksspielen liegt. Gala Games hat dieses Modell auf den Kopf gestellt, indem es als Spielentwicklungsunternehmen agiert, das mit der Blockchain interagiert, und nicht als Blockchain-Unternehmen, das Spiele herstellt. Diese Unterscheidung macht bei The News Spy einen Unterschied, da die von Gala Games entwickelten Titel auf die Massenanwendung ausgerichtet sind.

Weniger als zwei Wochen nach der Markteinführung von GALA im Handel erreicht Town Star, der erste von Gala Games produzierte Titel, Tagesrekorde für täglich aktive Nutzer (DAU). Town Star ist ein Wettbewerb im Städtebau, der an einige der beliebtesten Spiele der jüngeren Geschichte erinnert.

Eric Schiermeyer, CEO von Gala Games und Mitbegründer von Zynga, dem Spielegiganten mit durchschnittlich über 20 Millionen täglich aktiven Nutzern, sagt:

„Für uns stellt Blockchain eine massive Gelegenheit dar, einige der 200 Milliarden Dollar, die jährlich für Spiele ausgegeben werden, zu stören. Blockchain-Spiele sind für den Durchschnittsnutzer nicht komplizierter zu übernehmen als die Einrichtung eines Kontos bei Instagram oder TikTok. Es gibt 3,1 Milliarden Spieler da draußen, die nur darauf warten, ihre Spiele tatsächlich zu besitzen. Wir möchten ein Teil der Revolution sein und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit jedem, der mit uns spielen möchte. Dies ist erst der Anfang, aber es fühlt sich an wie die alten Tage des FB-Spiels“.

Einer der zentralen Grundsätze des Ethos hinter Gala Games lässt sich am besten durch ihr Motto „OWNED BY PLAYERS“ (Eigentum der Spieler) beschreiben. Michael McCarthy, der Präsident der Spiele bei Gala Games, sagt über das Konzept:

„Wir wollen, dass die Spieler nicht nur ihre Ingame-Gegenstände besitzen, sondern dass unsere Gala-Spieler eine Stimme in unserer Roadmap haben. Wir wollen sie über verteilte Abstimmungsmechanismen dazu bewegen, bei der Festlegung der Spiele, die wir entwickeln und finanzieren sollen, mitzuwirken.

McCarthy, ein erfahrener Entwickler, der als Creative Director für Farmville 2 fungierte, das in seinem illustren Lauf über 34 Millionen DAU erzielte und dessen Lebenslauf auch Titel wie Fallout 1 & 2, Arcanum und Vampire enthält: The Masquerade – Bloodlines, ist der Ansicht, dass die Zukunft des Spielens im Eigentum der Spieler an Daten und Spielgeräten sowie in der Dezentralisierung des Spielerlebnisses liegt.

Welche Kernkomponenten zählen?

Eine Kernkomponente des Gala Games-Erlebnisses ist der Gala Games Node – eine Software, die auf Computern auf der ganzen Welt läuft und zur Sicherung des Gala Games Network beiträgt. Mit einem tiefgreifenden Fahrplan für die zukünftige Entwicklung ist der Gala Games Soft Node eine entscheidende Komponente laut The News Spy des Gala Games Netzwerks. Diese Knoten geben den Spielern wichtige Informationen über das Netzwerk, In-Game-Aktivitäten aus Town Star, den ersten Titel auf der Gala Games-Plattform und die Möglichkeit, Vertriebspunkte zu verdienen, die zu GALA und Gegenständen für die Verwendung im Spiel führen können.

Mit über 20 Teammitgliedern, die aktiv an der Entwicklung von Gala Games arbeiten, geht es schnell voran. Erst letzte Woche gingen sie eine Allianz mit Splinterlands ein, dem marktbeherrschenden blockkettenbasierten Kartenkampfspiel. Splinterlands akzeptiert nun GALA als Zahlungsmittel für Kartenpakete und ihr Zauberbuch für Beschwörer. Da Splinterlands Mitglied der Gala Games Alliance ist, bietet Gala Games eine Werbeaktion an: Wer in den nächsten zwei Wochen 100 Booster-Packs mit GALA kauft, erhält ein streng geheimes Splinterland-NFT in limitierter Auflage, das er im Spiel in Town Star verwenden kann. Darüber hinaus erhielt ihr ERC-20 Smart-Vertrag gerade den Genehmigungsstempel von AnChain.AI, einer vom MIT Technology Review referenzierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.